Neubau am Hülser Bruch: Freistehendes Designhaus mit grüner Seele

47803 Krefeld, Einfamilienhaus zum Kauf

Objektbeschreibung

Beschreibung

Denkmalgeschützte Backsteinmauern umarmen minimalistische High-End-Architektur. Nostalgische Torbögen verbinden sich mit Glas und Stahl. Von der Straße aus ist der Kützhof eine behutsam restaurierte Hofanlage, vom Garten ein modernes Lifestyle-Haus im Grünen. Mit der neuen Projektentwicklung im Krefelder Stadtteil Inrath gelingt dem renommierten Architekturbüro VON HOUWALD eine ästhetische Verschmelzung von gestern und heute.

Der Innenraum der vier modernen Neubauten ist durch Halbgeschosse strukturiert. Dadurch schenkt der um eine Zwischenetage erhöhte Wohnbereich erhabene Rundumsicht und schirmt zugleich vor ungewünschten Einblicken ab. Zwei teilbegrünte Tiefhöfe mit Sitzgelegenheiten trennen die Wohneinheiten baulich voneinander und verleihen ihnen größtmögliche Privatsphäre sowie fast freistehenden Charakter.

Die von zwei Seiten offenen Terrassen im Obergeschoss bilden eine Art Brücke zwischen den Häusern. Großflächige Fenster vom Dach bis zur Schlafetage sorgen für viel Licht und ein luftiges Raumgefühl.
Durchdachte Grundrisse erlauben eine individuelle Nutzung je nach Lebenssituation der Bewohner. Diese Hingabe zu einer Vielzahl an „unsichtbaren“, aber spürbaren Details und der stimmige Blick auf das große Ganze sind die Stärken dieses Projektes und tragen die bekannte Handschrift des Architekturbüros VON HOUWALD.

Das Eckhaus bietet den Charme, dass man die Sonne auch am späten Nachmittag und Abend noch im eigenen Garten genießen kann. Die angrenzende sanierte Remise aus rotem Backstein verleiht dem privaten Außenbereich der Wohneinheit einen besonders schönen Abschluss zum Hof. Stellplätze sind im Innenbereich des Ensembles vorgesehen. Der um ein Halbgeschoss erhöhte Hauseingang ist über ein paar einladend und angenehm breit gestaltete Stufen zu erreichen.

In gewohnt hochwertiger Bauausführung trifft an der Inrather Straße 751 bald Denkmal auf Moderne. Baubeginn ist in 2023. Die Schlüssel zu Ihrer exklusiven Immobilie am Kützhof können Sie voraussichtlich ab Anfang 2024 entgegennehmen. Während das Grundstück direkt vom Eigentümer gekauft wird, schließt der Erwerber mit der BauFormArt GmbH einen Werkvertrag über das Haus.

***Gerne senden wir Ihnen unsere ausführliche Broschüre zum Projekt. Wir freuen uns über eine schriftliche Email-Anfrage.***

Lage

Für Familien liegt vieles in „Bis gleich“-Entfernung: Fünf Minuten zu Fuß sind es vom Kützhof zum nächsten Kindergarten (Familienzentrum St.Elisabeth-Inrath). Die Pestalozzi-Grundschule und die Astrid-Lindgen-Grundschule liegen im Umkreis von 1 bis 2 Kilometern. In 10 Minuten Fahrtzeit ist das Montessori-Schulzentrum mit Kindergarten, Grundschule und Gesamtschule erreicht.
Gute Einkaufsmöglichkeiten finden Sie im benachbarten Hüls. Zu Krefelds beliebtem Stadtteil im Norden ist es nur ein Katzensprung vom Inrath aus.
Mit seinem historischen Marktplatz, vielen Restaurants, Bars und Cafés, attraktiven Boutiquen, Arztpraxen, Apotheken und nicht zuletzt dem attraktiven Wochenmarkt, bietet Hüls eine hervorragende und gut erreichbare Infrastruktur.

Die nahgelegene Haltestelle der Straßenbahn 044 bietet Anschluss an das öff entliche Verkehrsnetz. Auch
eine Buslinie verbindet Inrath mit Hüls im Norden sowie der Krefelder Innenstadt im Süden. Die Autobahnen
A57 und A40 sowie verschiedene Bundesstraßen vernetzen den Stadtteil mit den Nachbarstädten und dem
internationalen Flughafen Düsseldorf. Vom Kützhof geht es fl ott in viele Richtungen, was den Wohnstandort
nicht zuletzt für Berufspendler interessant macht.

Naherholung im besten Sinne des Wortes:
Wer am Rand eines Naturschutzgebietes lebt, wird unweigerlich zum Farbexperten – vornehmlich für natürliches Waldgrün, fröhliches Grasgrün, ausgeglichenes Salbeigrün und Lichtblau. Denn die Architektur des Neubaus geht mit der sie umgebenden Landschaft und Natur ein außergewöhnliches Verhältnis ein.
Die Seele entspannt, während das Auge über den gegenüberliegenden Kapuzinerberg und die Wiesen und Weiden vor dem Haus wandert. Wer braucht noch Bilder an der Wand bei diesem bildschönen Blick ins Grüne?
Etwa 150 Meter neben dem Kützhof führt ein kleiner Weg direkt ins Naturschutzgebiet hinein. Während andere noch Richtung Stadtrand kurven, drehen Sie schon Ihre Joggingrunde am Flöthbach, spazieren zu den Wildgehegen oder über den Hülser Berg.

Mit seinen 430 Hektar Fläche bietet das Hülser Bruch eine Kulturlandschaft mit Rad-, Reit- und Wanderwegen für vielfältige Freizeitaktivitäten – inklusive Einkehrschwung an der „Hülser Bergschänke“ oder am „Krefelder Sprudel“. Das ist Nah-Erholung im besten Sinne des Wortes.

Ausstattung

Die Highlights auf einen Blick:

• Spannende Fassadengestaltung mit energieeffizienter Wärmedämmung
• Große private Gärten, Terrassen und Innenhöfe
• Reservierte Auto-Stellplätze auf dem Hof oder Privatgrundstück
• Edle Bodenbeläge, u.a. moderne Zementfliesen und Fischgrät-Eichenparkett
• Bodentiefe Schiebetüranlagen zu den Terrassen
• Elektrische Raffstores mit Zeitschaltuhr
• Hochwertige Sanitärobjekte und Armaturen
• Bodengleiche Ganzglas-Duschkabinen
• Komfortable Fußbodenheizung

Sonstige Informationen

Grundstück: 4,76 % zzgl. MwSt. Käufercourtage
Haus: Keine Käufercourtage

Umgebungskarte

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Karte in Google Maps öffnen...

Objektdaten

  • Objekt ID
    SS124
  • Objekttypen
  • Adresse
    47803 Krefeld
  • Wohnfläche
    234 m²
  • Grund­stücks­fläche
    901 m²
  • Zimmer­anzahl
    6,5
  • Schlafzimmer
    5
  • Badezimmer
    2
  • Separate WC
    1
  • Baujahr
    2023
  • Zustand
    Projektiert
  • Verfügbar ab
    Ende 2023
  • Stellplätze
    Freiplatz: 2
  • Kaufpreis
    1.023.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Abstellraum
  • Balkon/Terrasse Nordwest
  • Freier Stellplatz
  • Separates WC

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Dipl.-Kfm. Michael Giesen
  • E-Mail Zentrale
    info@koenigshof.com
  • E-Mail Direkt
    info@koenigshof.com
  • Tel. Zentrale
    02151/391666
  • Tel. Durchwahl
    02151-391666
  • Fax
    02151/391677
  • zum Kontaktformular

Direktanfrage