Wohnen am Kützhof: Denkmalgeschützte Backsteinmauern mit minimalistischer High-End-Architektur

47803 Krefeld, Doppelhaushälfte zum Kauf

Objektbeschreibung

Beschreibung

Denkmalgeschützte Backsteinmauern umarmen minimalistische High-End-Architektur. Nostalgische Torbögen verbinden sich mit Glas und Stahl. Von der Straße aus ist der Kützhof eine behutsam restaurierte Hofanlage, vom Garten ein modernes Lifestyle-Haus im Grünen. Mit der neuen Projektentwicklung im Krefelder Stadtteil Inrath gelingt dem renommierten Architekturbüro VON HOUWALD eine ästhetische Verschmelzung von gestern und heute.

Der Kützhof gilt als einer der ältesten Höfe Krefelds, dessen Ursprung bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht. Die Wiederbelebung des historischen Ensembles schafft ein reizvolles Flair für insgesamt acht Wohneinheiten: Vier elegante Neubauten und vier komfortable Eigentumswohnungen hinter charmanten Mauern mit Denkmalwert.

Wohnen am Kützhof steht für ein Lebensgefühl, das tief in uns verankert ist: Die Sehnsucht nach Natur und Authentizität. Nach Freiheit und Qualität. Nach Wärme und Geborgenheit.

Das Konzept für die spannende Kombination aus dem Flair vergangener Zeiten und den Annehmlichkeiten einer modernen Immobilie entwickelt das Architekturbüro VON HOUWALD.

Das Thema Vierkanthof bleibt bewusst erhalten. Die historische Straßenfassade und Gebäudeteile des Kützhofs werden denkmalgerecht saniert und zu komfortablen Wohneinheiten umgestaltet. Im Innenhof erhält das Ensemble einen stilvollen Neubau, dessen umlaufender Klinkersaum die rote Backstein-Optik der gegenüberliegenden Bestandsgebäude widerspiegelt.

Denkmalgeschützte Gebäude wirken wie eine Reise in vergangene Epochen. Als stumme Zeitzeugen haben sie die Jahrhunderte überdauert, erzählen jedoch mit jedem Stein, jeder Holzdiele und ihrer besonderen Architektur spannende Geschichten. So auch die Scheune und das ehemalige Haupthaus des Kützhofs, die sage und schreibe bis zu 500 Jahre alte Holzbalken in ihrem Inneren verstecken. Die fachgerechte Sanierung der beiden Gebäude nach allen gesetzlichen Vorgaben zum Denkmalschutz bringt diese und andere Schätze wieder dekorativ ans Licht.
Die vier restaurierten Objekte wurden mit modernster Ausstattung versehen und bieten so das Beste aus beiden Welten: Das faszinierende Raumgefühl im historischen Altbau kombiniert mit einem minimalistischen, exklusiven Wohnstil in komfortabler Neubauqualität. Ein Panzerglas-Boden in der stylischen Küche gibt den Blick frei auf das darunterliegende Gewölbe mit Weinkeller. Die freigelegten Wand- und Dachbalken sind ästhetisch ins Wohnkonzept integriert. Sie fungieren als Raumtrenner und außergewöhnliche Stützkonstruktion, wo sich die Decke über zwei Etagen erstreckt. Sie versprühen Wärme und Natürlichkeit in einem puristischfunktionalen
Interior-Design-Ambiente.

Denkmalschutz-Immobilien sind einzigartig und so wohnt man in ihnen entsprechend individuell. Sie sind nicht nach Wunsch und Belieben veränderbar. Doch eine fachgerechte Sanierung und pfiffige Grundrissplanung haben aus dem Haupthaus des ehemaligen Gutshofes ein sehr gelungenes, gemütliches Wohnjuwel geschaffen. Die zum Hof hin ausgerichtete Einheit verfügt über einen 145 m2 großen privaten Garten. Der offene Koch- und
Essbereich bietet genug Raum für schöne Abende mit Freunden oder der eigenen kleinen Familie.

In gewohnt hochwertiger Bauausführung trifft an der Inrather Straße 751 bald Denkmal auf Moderne. Baubeginn ist ab dem Sommer 2022. Die Schlüssel zu Ihrer exklusiven Immobilie am Kützhof können Sie voraussichtlich ab Ende des Jahres 2023 entgegennehmen. Während das Grundstück direkt vom Eigentümer gekauft wird, schließt der Erwerber mit der BauFormArt GmbH einen Werkvertrag über das Haus.

***Gerne senden wir Ihnen unsere ausführliche Broschüre zum Projekt. Wir freuen uns über eine schriftliche Email-Anfrage.***

Lage

Für Familien liegt vieles in „Bis gleich“-Entfernung: Fünf Minuten zu Fuß sind es vom Kützhof zum nächsten Kindergarten (Familienzentrum St.Elisabeth-Inrath). Die Pestalozzi-Grundschule und die Astrid-Lindgen-Grundschule liegen im Umkreis von 1 bis 2 Kilometern. In 10 Minuten Fahrtzeit ist das Montessori-Schulzentrum mit Kindergarten, Grundschule und Gesamtschule erreicht.

Gute Einkaufsmöglichkeiten finden Sie im benachbarten Hüls. Zu Krefelds beliebtem Stadtteil im Norden ist es nur ein Katzensprung vom Inrath aus.
Mit seinem historischen Marktplatz, vielen Restaurants, Bars und Cafés, attraktiven Boutiquen, Arztpraxen, Apotheken und nicht zuletzt dem attraktiven Wochenmarkt, bietet Hüls eine hervorragende und gut erreichbare Infrastruktur.

Die nahgelegene Haltestelle der Straßenbahn 044 bietet Anschluss an das öff entliche Verkehrsnetz. Auch
eine Buslinie verbindet Inrath mit Hüls im Norden sowie der Krefelder Innenstadt im Süden. Die Autobahnen
A57 und A40 sowie verschiedene Bundesstraßen vernetzen den Stadtteil mit den Nachbarstädten und dem
internationalen Flughafen Düsseldorf. Vom Kützhof geht es fl ott in viele Richtungen, was den Wohnstandort
nicht zuletzt für Berufspendler interessant macht.

Naherholung im besten Sinne des Wortes:
Wer am Rand eines Naturschutzgebietes lebt, wird unweigerlich zum Farbexperten – vornehmlich für natürliches Waldgrün, fröhliches Grasgrün, ausgeglichenes Salbeigrün und Lichtblau. Denn die Architektur des Neubaus geht mit der sie umgebenden Landschaft und Natur ein außergewöhnliches Verhältnis ein.
Die Seele entspannt, während das Auge über den gegenüberliegenden Kapuzinerberg und die Wiesen und Weiden vor dem Haus wandert. Wer braucht noch Bilder an der Wand bei diesem bildschönen Blick ins Grüne?
Etwa 150 Meter neben dem Kützhof führt ein kleiner Weg direkt ins Naturschutzgebiet hinein. Während andere noch Richtung Stadtrand kurven, drehen Sie schon Ihre Joggingrunde am Flöthbach, spazieren zu den Wildgehegen oder über den Hülser Berg.

Mit seinen 430 Hektar Fläche bietet das Hülser Bruch eine Kulturlandschaft mit Rad-, Reit- und Wanderwegen für vielfältige Freizeitaktivitäten – inklusive Einkehrschwung an der „Hülser Bergschänke“ oder am „Krefelder Sprudel“. Das ist Nah-Erholung im besten Sinne des Wortes.

Ausstattung

Die Highlights auf einen Blick:

• Spannende Fassadengestaltung mit energieeffizienter Wärmedämmung
• Große private Gärten, Terrassen und Innenhöfe
• Reservierte Auto-Stellplätze auf dem Hof oder Privatgrundstück
• Edle Bodenbeläge, u.a. moderne Zementfliesen und Fischgrät-Eichenparkett
• Bodentiefe Schiebetüranlagen zu den Terrassen
• Elektrische Raffstores mit Zeitschaltuhr
• Hochwertige Sanitärobjekte und Armaturen
• Bodengleiche Ganzglas-Duschkabinen
• Komfortable Fußbodenheizung

Sonstige Informationen

Grundstück: 4,76% inkl. MwSt. Käufercourtage
Haus: keine Käufercourtage

Umgebungskarte

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Karte in Google Maps öffnen...

Objektdaten

  • Objekt ID
    ZU962
  • Objekttypen
  • Adresse
    47803 Krefeld
  • Wohnfläche
    131 m²
  • Grund­stücks­fläche
    330 m²
  • Zimmer­anzahl
    3,5
  • Schlafzimmer
    2
  • Badezimmer
    1
  • Separate WC
    1
  • Entfernungen
    Grundschule: 2 km
    Gymnasium: 4 km
    Flughafen: 30 km
  • Baujahr
    2023
  • Zustand
    Projektiert
  • Verfügbar ab
    Ende 2023
  • Stellplätze
    Freiplatz: 1
  • Kaufpreis
    822.900 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Abstellraum
  • Freier Stellplatz
  • Separates WC

Kontaktdaten

  • Name
    Frau Lina Giesen
  • Firma
    Königshof Immobilien GmbH
  • Adresse
    Heideckstr. 183
    47805 Krefeld
  • E-Mail Zentrale
    info@koenigshof.com
  • E-Mail Direkt
    info@koenigshof.com
  • Tel. Zentrale
    02151/391666
  • Tel. Durchwahl
    0160-4400455
  • Fax
    02151/391677
  • zum Kontaktformular

Direktanfrage